CNC-Dreher (M/W/D)

Wir suchen:
• CNC-Dreher (Spitzendrehmaschine ; Ø1000×5000 ; Steuerung FAGOR 8055T)

Ihre Aufgaben:
• Selbstständiges Programmierung und optimieren von CNC-Programmen
• Selbständige Bearbeitung von Arbeitsaufträgen in der Einzel- und Kleinserienfertigung nach Zeichnung
• Rüsten, Programmieren und Bedienen der gesteuerten 2-Achs-Bearbeitungsmaschine (Fagor Steuerungen)
• Steuern und Überwachen des Herstellungsprozesses
• Teile auf Maßhaltigkeit, Beschaffenheit und Vollständigkeit prüfen
• Qualitätskontrolle
• Erstellung von Maßprotokollen

Unsere Anforderungen:
• Abgeschlossene Ausbildung zum Feinwerkmechaniker, Zerspanungsmechaniker oder Industriemechaniker
• Erfahrung in der Bedienung von CNC-gesteuerten und konventionellen Drehmaschinen
• Berufserfahrung ist zwingend erforderlich
• Hohe Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und selbständige Arbeitsweise
• Ausgeprägte mechanische Begabung
• Kompetenz im Lesen und Verstehen von technischen Zeichnungen und Arbeitsanweisungen

Wir bieten:
• Ein intaktes und familiäres Betriebsklima
• Nette und aufgeschlossenen Kollegen
• Flexible Arbeitszeiten im Einschichtbetrieb (zuverdienst durch Überstunden möglich)
• Festanstellung (keine befristeten Arbeitsverträge)
• 30 Tage Urlaub/Jahr
• Leistungsorientierte Vergütung
• Abwechslungsreiches Auftragsspektrum
• Selbstständige verantwortungsvolle Tätigkeiten in mehreren Arbeitsbereichen möglich
• Ein herausforderndes, dynamisches Umfeld
• Fortbildungen und Weiterbildungen werden gefördert
• Es besteht die Möglichkeit abwechselnd im Dreh-/ und Fräsbereich zu arbeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglicher Verfügbarkeit, oder kommen Sie zu uns und stellen sich persönlich vor.
Lernen Sie uns kennen und erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten bei der
MBT Jacobs GmbH

Sie erreichen uns…
MBT Jacobs GmbH Tel. : 02541/4221
Boschstr. 17 Fax : 02541/6090
48653 Coesfeld E-Mail: mj@mbt-jacobs.de
_____________________________________________________________________________________

 

 

Info zum Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).